Gute Gewalt – schlechte Gewalt…

Die Manipulation der Medien zeigt sich sehr schön an einem Artikel der „tageszeitung“ TAZ über die letzte Montagsdemonstration in Berlin-Hellersdorf. Da kamen etwa fünfhundert Menschen zusammen. Der harte Kern der Demonstration wurde von bekannten politischen Aktivisten gestellt – von der NPD, von der NPD-nahen Bürgerbewegung Marzahn und auch vom Landesverband Berlin der Partei DIE RECHTE. Die breitere Masse der Demonstranten aber bestand aus ganz normalen Bürgerinnen und Bürgern, die inzwischen derart unwillig über die herrschenden Verhältnisse sind, daß auch die „Nazi-Keule“ wirkungslos bleibt.