Dortmund: Freundeskreis Rechts verteilt Lebensmittel an Obdachlose

Aktivisten des „Freundeskreis Rechts (FKR)“ verteilten am Freitagmittag (13. Januar 2017) Lebensmittel an Obdachlose im Bereich der Dortmunder Innenstadt. In der mehrstündigen Aktion wurden insbesondere junge Obdachlose, die im öffentlichen Raum angetroffen werden konnten, mit Speisen, beispielsweise belegten Broten, versorgt und damit eine Gruppe unterstützt, die ansonsten von staatlichen Hilfsangeboten massiv vernachlässigt wird.