DIE RECHTE Rhein-Erft: Bericht zum Kreisparteitag

Am vergangenen Sonntag (17. September) fand ein außerordentlicher Kreisparteitag unseres Verbandes im Rhein-Erft-Kreis statt. Nach einigen Tagesordnungspunkten, darunter der Rechenschaftsbericht und die Entlastung des Vorstandes, fand die Neuwahl des Kreisvorstandes statt.

Dabei wurde Markus Walter ohne Gegenstimmen erneut zum Kreisvorsitzenden gewählt. Ebenso wurden sein Stellvertreter, der Schatzmeister und ein Beisitzer im Amt bestätigt. Zusätzlich wird der Vorstand nun mit einem weiteren Beisitzer komplettiert.

Im Anschluß erläuterte der Vorstand kurz die zukünftigen Pläne. Dazu wird man regelmäßig auf unserer Seite informiert werden, aber eines ist bereits jetzt klar: Der Kreis kann sich auf eine weitere Steigerung nationaler Aktivitäten einstellen!

Quelle: DIE RECHTE – Kreisverband Rhein-Erft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.