Facebook gelöscht

Uns erreichte die nachfolgende Mitteilung, die nicht nur für die Bundesvorstandsmitglieder interessant sein dürfte, sondern für alle unsere Mitglieder und darüber hinaus weitere politisch interessierte Menschen und sonstige Leser unserer Netzseite:

Liebe Vorstandsmitglieder!

Die Facebook-Seite vom DIE RECHTE-Bundesverband wurde von Facebook soeben dauerhaft entfernt. Zunächst wurde die Seite wegen angeblichen (nicht näher bezeichneten) Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen auf „unveröffentlicht“ gestellt, wogegen ich Einspruch eingelegt habe. Nach diesem Einspruch wurde die Seite nun komplett gelöscht, ebenfalls ohne irgendwelche Angaben von Gründen. Es wird nur geschrieben, daß halt irgendein Verstoß gegen die Nutzungsbedinungen vorliegen würde.

Die Facebook-Seite vom Bundesverband steht dabei nicht alleine da: Die Facebook-Seiten vom KV Dortmund, LV Sachsen und Stützpunkt Ostwestfalen-Lippe wurden ebenfalls gesperrt. Offensichtlich macht Facebook seine Drohungen wahr und geht nun ridige gegen ausländerkritische und patriotische Aussagen bei Facebook vor, selbst wenn sie nicht strafbar sind.

Die komplette Löschung eines Facebook-Profils einer politischen Partei dürfte ein Novum darstellen. Zwar war die Facebook-Seite der NPD auch mal vorübergehend nicht zu erreichen, sie wurde allerdings nach einem Einspruch der NPD wieder freigeschaltet. Bei uns sieht es allerdings so aus, daß die Seite nun tatsächlich unwiderruflich gelöscht worden ist.

Ich werde nun in ein paar Tagen eine neue Facebook-Seite für den Bundesverband hochladen. Schade nur um unsere fast 4.000 Gefällt mir-Klicks, die wir über die Jahre gesammelt haben.

 

8 Antworten auf „Facebook gelöscht“

  1. ..und das alles im Kampf gegen Rechts. Die Steuergelder werden mit Schauspielern und Laien verprasst.
    Nichts Neues. Heuchelei honoriert und empfohlen über Aussteigerprogramme, wie EXIT u. a. sich Nebeneinkünfte verdienen zu können. Arbeitslose, ob In- oder Ausländer sollen „sinnvoll“ eingesetzt werden. und beim großen Austauschprogramm mitwirken. Deutsche Inländer, vor allem echte Urdeutsche sollen Platz machen für Ausländer und Flüchtlinge. Da bin ich gerne eine Mutter Courage und lasse mich nicht vertreiben… Den echten Deutschen wird das Leben sehr schwer gemacht, aber das wird sich rächen………….

  2. Hallo
    In der Vergangenheit habe ich mir gerne über Facebook ,,die rechte Hildesheim “ meine infos, also
    Aktuelle Meldungen aus dem Kreis , geholt.
    Ich bin der Auffassung, das es zu einer eigenen Meinungsbildung nur kommen kann, wenn man auch mal die Seite betrachtet, die durch unsere
    Jetzige politische Führung nicht gewollt ist!
    Es wäre schön, wenn es hier bald eine Klärung gibt.
    Gibt es hier vielleicht schon eine alternative (neue Seite).
    Danke im voraus
    Rüdiger Planke

  3. Hallo Schriftführer.
    Auch die Fb-Seite des Stützpunktes Suhl ist betroffen von der Sperrorgie der Gutmenschendarsteller. Auf meinen Einspruch habe ich noch keine Antwort erhalten, aber ich gehe davon aus, dass die Seite ein ähnliches Schicksal erleiden wird, wie die bereits Gelöschten. Aber wie das halt im politischen Kampf so ist, sind wir vorbereitet und haben bereits eine neue Seite auf Halde, falls der Ernstfall eintritt.
    Lassen wir uns nicht unterkriegen und kämpfen weiter!

    Grüße aus dem Thüringer Wald

  4. Bitte sofort mitteilen falls es eine neue Möglichkeit gibt bei Facebook wieder beizutreten,selbstverständlich werde ich es sofort linken und teilen.
    Gibt es ausser Facebook sonst noch eine Möglichkeit für euch (ausser Mund Propaganda ) zu machen? Irgendwelche Seiten im Netz?

    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.