Kundgebungstour in Waghäusel-Wiesental und Bruchsal

Im Zuge der Kundgebungstour zur Bundestagswahl trafen sich Mitglieder unsere Partei DIE RECHTE am Samstag, den 16. September wieder zusammen, um die Bürger ein weiteres Mal über unseren Wahlantritt am 24. September zur Bundestagswahl zu informieren.

Die erste Kundgebung fand im über 10.000 Einwohner großen Waghäusel-Wiesental statt. Direkt an der Hauptstraße bei einer kleinen Einkaufspassage wurden hier zum einen Flugblätter an Passanten verteilt wie auch Kundgebungen über die Lautsprecheranlage an die Bewohner und Passanten gerichtet. Starken Zuspruch erfuhren unsere Mitglieder vor Ort nicht nur durch die vorbeikommenden Passanten, welche oft schleunigst an einem nahegelegenem CDU-Stand vorbei, direkt zu unserem Stand kamen, sondern auch sehr oft von vorbeifahrenden Bürgern, welche unseren Stand bemerkt haben.

Da störte es dann auch nicht weiter, daß nach mehreren Stunden kurz vor dem Ende der Kundgebung noch eine Handvoll linker Gegendemonstranten sich auf der anderen Straßenseite niedergelassen haben, um unserer Kundgebung zu folgen und bei einer Rede mal kurz dazwischenzurufen. Abgesehen von diesen wenigen Chaoten verlief die Kundgebung reibungslos und auch hier war ein Großteil der Bürger unserer Meinung, was unter anderem daran zu erkennen war, daß der Informationsstand der CDU sehr wenig besucht und unsere Kundgebung sehr aufmerksam verfolgt wurde. Mit der Zeit scheinen wohl immer mehr Bürger zu begreifen, daß die etablierten Parteien nicht die Lösung, sondern die Ursache der Probleme in der Politik sind und dies so nicht mehr weiter gehen kann und darf!

Die nächste Kundgebung wurde inmitten mehrerer Verkaufsstände des Bruchsaler Marktes abgehalten. In der stark belebten Fußgängerzone wurden auch hier Flugblätter mit unseren Themen zur Bundestagswahl an interessierte Passanten verteilt und mehrere Ansprachen, ganz nach unserem Wahlkampfmotto „Heimat schützen, Familie fördern, Identität bewahren“ über die Lautsprecheranlage an die Bürger gerichtet. Auch in Bruchsal ergaben sich hier viele interessante Gespräche mit den Passanten, welche den Markt besuchten und unser Informationsmaterial wurde oft und gerne angenommen. Die Kundgebung wurde mehrere Stunden problemlos abgehalten und aufgrund des belebten Marktes konnten wir eine Vielzahl an Passanten erreichen und unsere Botschaft über die Mißstände in der Politik und unsere Forderungen kundtun. Nach getaner Arbeit packten die Mitglieder unserer Partei den Stand zusammen und beendeten die Kundgebungstour an diesem Abend ohne größere Zwischenfälle.

Auch diese Kundgebungstour zeigte uns wieder einmal, wie wichtig unsere politische Arbeit auf den Straßen dieser Städte ist und man so den Bürger direkt auf unsere Partei aufmerksam macht und nicht nur über die Probleme, welche die momentane Politik erschafft, aufklärt, sondern auch direkt eine Lösung aufzeigt und diese heißt DIE RECHTE!

Darum am 24. September Listenplatz 18, DIE RECHTE wählen!

Quelle: DIE RECHTE – Landesverband Baden-Württemberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.