Landesverband Sachsen (neu) gegründet!

Am Sonnabend, dem 1. August, wurde der Landesverband Sachsen gegründet. Die auch von auswärtigen Mitgliedern und Sympathisanten gut besuchte Versammlung fand in Bautzen statt. Zum Landesvorsitzenden wurde der bekannte Aktivist Alexander Kurth gewählt; seine Stellvertreterin ist Daniela Stamm, Stadträtin in Bautzen. Vier weitere Beisitzer ergänzen den Landesvorstand.

Eine Antwort auf „Landesverband Sachsen (neu) gegründet!“

  1. Ihre Anliegen sind auch die meinigen
    Kompliment für ihre Arbeit- am Anfang ist das Licht- die Zukunft gehört Ihnen. Haben Sie Geduld ihre Zeit wird kommen. Die Zeichen standen seit langem nicht mehr so gut. Die regierenden Parteien werden zunehmend ihre Glaubwürdigkeit verlieren. Aber, was sag ich da- das wissen Sie besser als ich.
    Jedoch, wenn Sie möchten dass die Ihnen zugewandten Deutschen künftig auch offen und ohne Scheu zu ihrer Gesinnung und ihren Politischen Visionen stehen können, sollten Sie Ihre öffentliche Kommunikationen vielleicht etwas verfeinern. Und vor allem- ich erwarte dass Sie sich als Partei entschieden von jeglichen kriminellen Aktionen- wie z.B Brandanschlag distanzieren.
    Ich wünsche Ihnen als die „ri(e)chtige Partei viel Erfolg.
    Gruss, Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.