Zur aktuellen Lage der Partei: Der Bundesvorstand informiert!

Der Bundesvorstand der Partei DIE RECHTE informiert seine Mitglieder, Unterstützer und Sympathisanten ab sofort in unregelmäßigen Abständen über die aktuelle Lage der Partei, vor allem über unseren Strukturausbau, Wahlteilnahmen und neues Propagandamaterial.

Neue Netzseite, neue Domain, neuer Materialdienst

Auf dem Bundesparteitag am 28. Oktober hat sich ein junger und motivierter Bundesvorstand zusammengefunden, der seitdem täglich am Erfolg der Partei DIE RECHTE arbeitet. Wir wissen, daß es die manchmal mühsame Kleinarbeit ist, die zur stetigen Professionalisierung und Verbesserung unserer Partei führt. Trotz des überraschenden Rücktritts des Parteigründers und bisherigen Parteivorsitzenden, Christian Worch, hat der Bundesvorstand seine Arbeit mit voller Kraft aufgenommen.

Zunächst haben wir uns dem Aufbau unserer neuen Bundesnetzseite gewidmet, die wir Euch hiermit vorstellen dürfen. In Kürze werden noch einige Rubriken hinzukommen, unter anderem werden sich die einzelnen Bundesvorstandsmitglieder auf der Seite vorstellen. Seit der Neugestaltung der Netzseite verfügen wir mit www.die-rechte.net auch über eine neue Adresse. Natürlich könnt Ihr weiterhin über www.die-rechte.com auf unsere Seite zugreifen, Ihr werdet dann automatisch auf die neue Adresse umgeleitet.

Mit der neuen Netzseite dürfen wir Euch auch endlich den neu eingerichteten Materialdienst vorstellen. Ab sofort könnt Ihr bei uns brandneue Plakate, Aufkleber und Flugzettel in beliebiger Menge bestellen, die natürlich auch außerhalb der Wahlkampfzeiten verbreitet werden dürfen und sollen.

Stühlerücken im Landesverband Thüringen

Am Montag, den 20. November haben sowohl der bisherige Vorsitzende des Landesverbandes Thüringen, Enrico Biczysko, als auch sein Stellvertreter, Michel Fischer, ihre Ämter niedergelegt und sind aus der Partei DIE RECHTE ausgetreten. Dem vorangegangen war ein Schreiben des Bundesschatzmeisters an den Landesverband Thüringen, da der LV Thüringen seit 2015 keine Beiträge mehr an den Bundesverband abgeführt hat. In dem Schreiben der Schatzmeisterei wurden die verantwortlichen Personen im Thüringer Landesvorstand nachdrücklich dazu aufgefordert, ihrer Verpflichtung zur Zahlung der Beitragsanteile unverzüglich nachzukommen. Die „Antwort“ aus Thüringen sah dann so aus, daß der Landesvorsitzende und sein Stellvertreter aus der Partei ausgetreten sind.

Wir wissen derzeit nicht, ob die Beitragsanteile unterschlagen oder bei den einzelnen Mitgliedern schlichtweg nicht eingetrieben worden sind. Jedenfalls werden wir mit allem Nachdruck dafür sorgen, daß die Angelegenheit aufgeklärt wird und die ausstehenden Beitragsanteile an den Bundesverband gezahlt werden.

Der Landesverband Thüringen hat sich unter dem (ehemaligen) Landesvorstand leider inner- und außerhalb der Partei weitgehend isoliert, was unserem Anspruch, mit allen konstruktiven nationalen Kräften auf Augenhöhe und zum gegenseitigen Vorteil zusammenzuarbeiten, in keinster Weise gerecht wird. Deshalb begreifen wir die aktuellen Rücktritte als Chance, daß der zukünftige Thüringer Landesvorstand wieder einen Weg der konstruktiven Zusammenarbeit auf allen Ebenen einschlagen wird.

Strukturausbau in Nordrhein-Westfalen und Hessen

Mit Stand vom 22. November 2017 verfügt die Partei DIE RECHTE über 9 Landesverbände, 21 Kreisverbände und 5 Stützpunkte. Als jüngster Kreisverband wurde Anfang November der Kreisverband Main-Kinzig (LV Hessen) ins Leben gerufen, außerdem befinden sich in Nordrhein-Westfalen aktuell mehrere Kreisverbände im Aufbau.

Nach einer Phase der Stagnation in den letzten Monaten, bringt der Bundesvorstand nun wieder neuen Schwung in die Partei, wie man an der neuen Netzseite, dem neueingerichteten Materialdienst, dem Strukturausbau und wieder steigenden Mitgliederzahlen sehen kann. In den nächsten Wochen und Monaten werden wir weitere Neuigkeiten für Euch haben. Informiert Euch regelmäßig auf unserer Netzseite über die aktuellen Entwicklungen!

22. November 2017
DIE RECHTE-Bundesvorstand

www.die-rechte.net