Werbeaschenbecher zum einjährigen Bestehen der rechten Ratsgruppe Dortmund

Pünktlich zum einjährigen Bestehen der Ratsgruppe NPD/DIE RECHTE, deren Status in zwei Gerichtsinstanzen zunächst gegen die Stadt Dortmund durchgesetzt werden mußte, gibt es eine kleine Werbegeschenk-Offensive: In größerer Stückzahl wurden Aschenbecher angefertigt, die bei den Ratsvertretern Axel Thieme (NPD) und Michael Brück (DIE RECHTE) sowie den üblichen Gelegenheiten und Versammlungen erhältlich sind.

Auf jeden (Raucher-)Tisch gehört diese kleine Werbung, die sicherlich das ein oder andere Gespräch entfachen wird. Insgesamt ist für das Jahr 2017 geplant, die Aktivitäten der Ratsgruppe weiter zu steigern, um nicht nur im Stadtrat als starke Stimme für deutsche Interessen wahrgenommen zu werden, sondern auch nach Außen verstärkt Werbung für diesen regelmäßigen Protest und Widerstand im Sinne der einheimischen Bevölkerung zu betreiben. Eine motivierte Mannschaft wird deshalb dafür sorgen, daß die etablierten Parteien auch zukünftig keine Ruhe in ihrer Multikulti-Politik haben werden!

Quelle: DortmundEcho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.